Magdalena P. Staehle  
        Magdalena P. Staehle  
     
     
     
     
     
     
     
       
       

"Die Schönheit ist Chiffre des Geheimnisses und Hinweis auf das Ewige. Sie ist Einladung, das Leben zu genießen und von der Zukunft zu träumen. Deshalb vermag die Schönheit der geschaffenen Dinge nicht zu befriedigen und weckt jene heimliche Sehnsucht nach Gott."

BRIEF VON PAPST JOHANNES PAUL II AN DIE KÜNSTLER, 1999

 
       
       
       
VADE MECUM NORWID PILGER PIELGRZYM